Toronto Raptors: von Charlie zu Carter

Als einziges kanadisches Team der NBA nehmen die Toronto Raptors eine Ausnahmestellung in der US-Profiliga ein, Marc Lehmkühler würdigt die Geschichte der Franchise. Im ersten Teil: von den Huskies über die 1995er Expansion zur Ära um Vince Carter.

Der Beitrag Toronto Raptors: von Charlie zu Carter erschien zuerst auf basketball.de.

4 Monaten ago

Answering Machine, Teil 2: Cavs Zukunft? Buy-Out-Kandidaten? Good ol’ Midrange? DeRozan-Trade? TS% & PER? u.v.m.

Mit dem zweiten Teil eurer Fragen geht es wieder in verschiedenste Richtungen: Ist die NBA ohne die Midrange Games von Kobe & Co. und Post-Ups langweiliger? Wie weit können es die Lakers schaffen und wen könnten sie auf dem Buy-Out-Markt noch abst…

7 Monaten ago

History: Die Einführung der Dreierlinie

Als vor 40 Jahren die Drei-Punkte-Linie eingeführt wurde, veränderte dies die NBA für immer. Doch zuvor protestierte die halbe Liga gegen die Regel­änderung. Ohne Erfolg. Der Dreier kam, und das Spiel war plötzlich ein anderes. Mit acht Punkten liegen die Houston Rockets zurück, es sind noch 37 Sekunden zu spielen, als Tracy McGrady aus dem […]

The post History: Die Einführung der Dreierlinie appeared first on BASKET.

12 Monaten ago

Penny, Shaq and the Orlando Magic Check in at No. 25 in 30 Weeks|30 Teams Countdown

When most people think of the Orlando Magic two names come to mind: Penny and Shaq. Shaquille O’Neal and Anfernee “Penny” Hardaway brought the Magic to their highest level of success in the mid-1990s. Along with the great play of teammates Nick Anderson and Horace Grant, Penny and Shaq led the Magic to the 1995 […]

2 Jahren ago