Andrew WigginsBASKETBasketballBrooklyn NetsFeaturedJimmy ButlerKarl-Anthony TownsLos Angeles ClippersMinnesota TimberwolvesNBANew York KnicksNEWSsidTom Thibodeau

Jimmy Butler will weg

Paukenschlag in Minnesota! All Star und Topscorer Jimmy Butler möchte die Timberwolves nach nur einer Saison wieder verlassen – und hat es dabei eilig. Als Jimmy Butler am Montagabend auf seinem Twitter-Account die Nachricht verkündet, dass er sich am Tag darauf mit den Verantwortlichen der Timberwolves trifft, um die zukünftige Ausrichtung der Franchise zu besprechen, […] The post Jimmy Butler will weg appeared first on BASKET.
BASKETBasketballBrandon PaulBrandon RushDerrick RoseFeaturedJimmy ButlerJoakim NoahMinnesota TimberwolvesMonta EllisNBANEWSsidTaj GibsonTom Thibodeau

T’Wolves wollen einen weiteren Veteran

Die Kaderplanung der Minnesota Timberwolves scheint noch immer nicht abgeschlossen. Laut The Athletic haben GM Scott Layden und Headcoach Tom Thibodeau weitere Veteranen auf dem Zettel. Am gestrigen Montag erst wurde die Verpflichtung von Luol Deng bekannt. Der 2,06 Meter große Small Forward spielte bereits vier Jahre bei den Chicago Bulls unter Thibodeau. Doch Deng ist nicht der […] The post T’Wolves wollen einen weiteren Veteran appeared first on BASKET.
BasketballCleveland CavaliersDie SportshowDonovan MitchellfeaturedRight3James HardenKarl-Anthony Townslebron jamesMike D’AntoniNBANBA PlayoffsTom ThibodeauTriple-DoubleUS-SportUtah JazzVictor Oladipo

Mitchell klaut Spiel 2

In der Nacht gab es mal wieder drei Spiele der NBA-Playoffs zu bestaunen und Felix Amrhein, unser Moderator des NBA-Talks „Triple Double“, hat die Zusammenfassungen. Für die Cleveland Cavaliers läuft es in der Serie gegen die Indiana Pacers weiterhin sehr zäh. Immer, wenn LeBron James nicht auf dem Feld steht, spielen die Cavs erschreckend phantasielosen […] Der Beitrag Mitchell klaut Spiel 2 erschien zuerst auf meinsportradio.de.
Andrew WigginsKarl-Anthony TownsKris DunnMinnesota TimberwolvesRicky RubioTom ThibodeauZach LaVine

Die Minnesota Timberwolves ohne Zach LaVine - Wie hat die Franchise die Zeit ohne ihren Shooting Guard genutzt?

Verletzungen gehören jedes Jahr zu den unschönen Momenten der NBA-Saison, gerade wenn Teams deswegen ihre sportlichen Ambitionen hinten anstellen müssen. Nach einem enttäuschenden Saisonstart mit nur 19 Siegen aus 50 Partien, riss sich auch noch Zach LaVine das Kreuzband – Saisonaus! Der vielversprechende Kern um Karl-Anthony Towns, Andrew Wiggins und eben LaVine war plötzlich dezimiert. Wie haben die Timberwolves den Ausfall verkraftet?