NBA Fantasy Basketball – Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

NBA: Verwirrung um DSJ: War er wirklich krank?

Traden die Dallas Mavericks tatsächlich Dennis Smith Jr.? Der Point Guard fehlte im Kader der Texaner bereits zum vierten Mal in Folge, offiziell wegen Krankheit. Aufgrund eines Twitterposts darf dies aber angezweifelt werden.

2 Stunden ago

NBA: DMC: “Dubs das meistgehasste Team der Welt”

Das Comeback von DeMarcus Cousins steht unmittelbar bevor. Der Center der Golden State Warriors wird wohl in der Nacht auf Samstag erstmals zum Einsatz kommen und damit für das “meistgehasste Team in der Sportwelt spielen”, wie es Boogie in einem Inter…

2 Stunden ago

NBA: Termin für LeBron-Comeback steht fest

Nachdem sich die Los Angeles Lakers zuletzt bereits optimistisch bezüglich eines zeitnahen Comebacks von LeBron James zeigten, gibt es nun Gewissheit. Der Superstar wird in der kommenden Woche auf den Court zurückkehren.

8 Stunden ago

Unique Memorabilia Signatures at the Heart of Panini Instant’s New Rookie Releases

Panini Instant last week unveiled the first wave of unique new memorabilia autograph cards featuring pieces of signed pylons and basketballs honoring the stacked 2018 NFL and NBA Draft Classes. 2018 Panini Instant Pylon Signatures kicked things off last week as more than 30 top rookies were listed throughout the week on limited-edition cards featuring base versions numbered to 10 and Black 1/1s. Although many of the Pylon Signatures cards sold out immediately upon release, a small number of key cards remain available.

16 Stunden ago

Schröder tritt gegen Hawks nach

Vor dem Spiel gegen sein ehemaliges Team stichelte Dennis Schröder noch einmal gegen die Atlanta Hawks: „Ich will für eine Franchise mit einer Gewinnermentalität spielen. Man kann nicht aufs Spielfeld gehen und versuchen, zu verlieren. Ich bin ein Wettkämpfer“ Rückblick: Letztes Jahr gaben die Hawks in zahlreichen Spielen absichtlich auf, um im Draft an höherer […]

The post Schröder tritt gegen Hawks nach appeared first on BASKET.

17 Stunden ago

Warriors wollten Curry zu den Bucks traden

Laut Bucks-Owner Marc Lasry wollten die Golden State Warriors in der Saison 2011/2012 Stephen Curry für Andrew Bogut zu den Milwaukee Bucks traden. Der Wechsel fiel am Ende nur wegen dem Medical Staff der Bucks ins Wasser! Die Mediziner legten nämlich einen Veto ein. Die mehrfachen Knöchelverletzungen Currys waren für sie ein zu großes Risiko. […]

The post Warriors wollten Curry zu den Bucks traden appeared first on BASKET.

19 Stunden ago