„Alle träume klingen verrückt. Bis sie wahr werden.“ Und dieser Traum heißt NBA. Moritz Wagner will in die NBA und wird sich zum NBA-Draft anmelden. Dies teilte der 20-Jährige in einem Beitrag auf The Players Tribune mit. Wagner wird auf sein viertes und letztes College-Jahr verzichten, sich einen Agenten zulegen und seinen Traum erfüllen wollen.

Wagner beginnt seinen Beitrag mit einem Zitat eines Posters, auf dem Dirk Nowitzki zu sehen – Wagners Vorbild. Nun könnte Wagner in der kommenden Spielzeit gegen sein Vorbild antreten. In seinem dritten Jahr bei den Michigan Wolverines machte Wagner den nächsten Schritt und zog sogar in das NCAA-Endspiel ein, wenn die Wolverines dort auch den Kürzeren zogen. Auf 14,6 Punkte, 7,1 Rebounds und 0,8 Assists im Schnitt hat sich der Big in seinem Junior-Jahr verbessert.

Bereits in der vergangenen Saison hatte Wagner überlegt, in den NBA-Draft zu gehen. Doch damals wurde er nur als Zweitrunden-Pick eingestuft, was dem gebürtigen Berliner zu unsicher war. Nun wäre es nicht überraschend, wenn Wagner Ende der ersten Runde gezogen werden würde. Der NBA-Draft dieses Jahres findet am 21. Juni statt.

Der Beitrag Moe Wagner im NBA-Draft erschien zuerst auf BASKETBALL.DE.

Published
7 Tagen ago
Comments
Kommentare deaktiviert für Moe Wagner im NBA-Draft