Unterm Mikroskop: Raptors & Warriors – Go-to-Guys Wired #243

In der 243. Ausgabe von Go-to-Guys Wired schauen Jonathan Walker und Philipp Rück sich die beiden Teams genauer an, welche nach gut der Hälfte der Saison die besten Teams der Liga laut Simple-Rating-System sind: Toronto und – weniger überrasche…

2 Tagen ago

DeRozan sorgt mit Career-High für Sieg

Die Toronto Raptors konnten dank eines starken Comebacks und einer herausragenden Leistung von DeMar DeRozan mit 114:109 gegen die Philadelphia 76ers gewinnen. Danach sah es jedoch lange Zeit gar nicht aus, denn Mitte des dritten Viertels schien es so, als hätten die Sixers die Partie entschieden. Die 76ers führten souverän mit 76:54. Doch trotz des […]

The post DeRozan sorgt mit Career-High für Sieg appeared first on BASKET.

4 Wochen ago

Wie europäische Spieler die NBA verändern

Es war der 5. Februar 1999, als in der Key Arena in Seattle die Dallas Mavericks auf die Super Sonics trafen und ein gewisser Dirk Nowitzki zum ersten Mal das NBA-Spielfeld betrat. In 16 Minuten Einsatzzeit kam er auf zwei Punkte, die er an der Freiwurflinie sammelte, das Auswärtsspiel ging in Overtime verloren. Ein gewöhnliches […]

The post Wie europäische Spieler die NBA verändern appeared first on kultort.at.

2 Monaten ago

Warriors schlagen Toronto knapp

Im Topspiel der Nacht haben die Golden State Warriors, getragen von ihren Superstars, die Toronto Raptors knapp mit 117:112 besiegen können. Die einzige kanadische Franchise der Liga musste im zweiten Spiel in Folge auf ihren litauischen Center Jonas Valanciunas wegen einer Knöchelverletzung verzichten. Für ihn rückte der 23-Jährige Sophomore Pascal Siakam in die Starting Five, […]

The post Warriors schlagen Toronto knapp appeared first on BASKET.

3 Monaten ago

Toronto Raptors | NBA Previews 2017-18 – Go-to-Guys Wired #213

Toronto Raptors | NBA Previews 2017-18

In der 213. Ausgabe geht es weiter mit den NBA-Previews. Heute bespricht Host Jonathan Walker mit Redakteur Sebastian Seidel das Team aus Kanada. Die wohl beiden wichtigsten Free Agents wurden gehalten. Was ist von den Verträgen zu halten? Warum konnte man Tucker hingegen nicht halten?  Warum hat man Carroll verschifft? Wie schwer wiegen die Abgänge von Patterson und Joseph? Können alles durch Miles und interne Weiterentwicklung der jüngeren Spieler aufgefangen werden, oder werden die Raptors ein qualitativ schwächeres Team? Das und vieles mehr erfahrt ihr im Pod.

4 Monaten ago

WM-PreQuali: Spiel 4 – Österreich gewinnt gegen Niederlande !

Was für ein Spiel ! Österreich gewinnt das letzte Spiel in der Vorqualifikation gegen Niederlande mit 71:78 ! Es waren genau die 7 Punkte Differenz mit denen man gegen Niederlande im Hinspiel verloren hatte. Bei 8 Punkten Differenz wäre man fixer Gruppensieger gewesen, jetzt liegt es nicht mehr in “unserer” Hand – aber Niederlande müsste […]

5 Monaten ago

WM-PreQuali: Spiel 3 – Österreich gewinnt gegen Albanien

Österreich gewinnt Zuhause im Multiversum gegen Albanien ganz klar mit 97:63. Damit hat das ÖBV Team die Vorqualifikation bereits geschafft und kann zur eigentlichen WM-Qualifikation antreten ! Topscorer war Rasid Mahalbasic mit 25 Punkten, 9 Rebounds u. 6 Assists. Jakob Pöltl spielte 20:18 Minuten und machte wieder ein gutes Spiel – 18 Punkte, 6 Rebounds, […]

5 Monaten ago

Autogrammstunde mit Poeltl & Klepeisz

Die heutige Autogrammstunde in Wien bei der Admiral Arena Prater war übersichtlich aber dafür dass es Mittwoch Nachmittags war, doch gut besucht. Angekündigt waren eigentlich Jakob Pöltl, Thomas Klepeisz und Rasid Mahalbasic – letzterer musste jedoch aus Persönlichen Gründen kurzfristig absagen. Thomas konnte einen teilweise etwas leid tun, da sich verständlicherweise durch diesen Hype bei […]

5 Monaten ago

WM-PreQuali: Spiel 2 – Österreich verliert gegen Niederlande

Das Österreichische Basketball Nationalteam konnte das zweite Spiel in der WM-PreQuali leider nicht für sich entscheiden. Österreich verliert nach einem harten Kampf mit 72:79 gegen Niederlande zuhause im Multiversum Schwechat. Topscorer beim ÖBV Team war Jakob Pöltl mit 24 Punkten (8/14 FG, 8/9 FT, 0/1 3PT), 5 Rebounds (2 OFF/3 DEF) 1 Assist, 2 Steals, […]

6 Monaten ago